-49 (0) 84 05 - 25 17 74 Montag - Freitag: 08:00 - 20:00

Im Coachingpaket enthalten ist

ihre Planung & Existenzgründung als Fotograf

Ihre Selbstständigkeit beginnt mit einer guten Planung und der Gewerbeanmeldung als Fotograf. Wir verschaffen Ihnen in Ihrer Existenzgründung einen Überblick über die verschiedensten Möglichkeiten. Auch Hilfe bei der Anmeldung für die Besteuerung beim Finanzamt ist im Coaching Paket enthalten.

01.

Gewerbeanmeldung

Im Coachingpaket enthalten

Beratung zu ihrer Gewerbeanmeldung als Fotograf

Die Gewerbeanmeldung als Fotograf ist nicht so leicht zu verstehen und ein Fehler in der Eintragung kann Folgen nach sich ziehen, die im Nachhinein nicht nur Probleme machen, sondern auch Geld kosten können. In einem persönlichen Gespräch helfen wir Ihnen gern beim Ausfüllen des Anmeldeformulars. Fragen zur Gewerbeart, der Kleinunternehmerregelung oder dem Künstlergewerbe beantworten wir genauso, wie Fragen nach der Besteuerungsart zur Anmeldung als Fotograf beim Finanzamt. So erhalten Sie den nötigen Überblick und haben den Kopf frei für wichtigere Dinge.

Im Coachingpaket enthalten

Beratung zur Anmeldung bei Handwerks- oder Handelskammern

Die Anmeldung eines Gewerbes als Fotograf bei der zuständigen Industrie- & Handwerkskammer geschieht in der Regel schon bei der Gewerbeanmeldung. Oft gibt es da schon Missverständnisse. Muss man nun in die Handwerksrolle oder in der Industrie und Handwerkskammer angemeldet werden. Sie können Fragen im Nachhinein vermeiden und helfen Ihnen gern bei der Anmeldung mit Tipps und vielen Ratschlägen.

02.

Handwerks- oder Handelskammer

03.

Berufsgenossenschaft

Im Coachingpaket enthalten

Beratung zur Anmeldung bei der Berufsgenossenschaft

Die Mitgliedschaft als Fotograf oder Betreiber eines Fotostudios in einer der zahlreichen Berufsgenossenschaften ist in Deutschland Pflicht. Hier gibt es einiges zu beachten und manchmal sind sich selbst die Berufsgenossenschaften nicht ganz sicher wozu Sie mit Ihrer fotografischen Ausrichtung dazugehören. Wir haben im Laufe der letzten Jahre sehr viel Erfahrungen in diesem Bereich sammeln können und werden Ihnen gern in auch hier weiterhelfen.

Im Coachingpaket enthalten

Beratung zum Existenzgründerzuschuss

Wenn Sie aus der Arbeitslosigkeit in die Selbstständigkeit als Fotograf gehen, gibt es die verschiedensten Möglichkeiten die weiterhin anfallenden Kosten zum Beispiel durch die Arbeitsagentur gefördert zu bekommen. Hierfür sind jedoch sehr Voraussetzungen zu erfüllen. In unserem Fotografen-Coachingpaket prüfen wir gern die Möglichkeiten und helfen Ihnen bei der Antragstellung.

04.

Fördermitteln für Existenzgründer

Sie möchten sich als Fotograf selbstständig machen

und interessieren sich für unser Coaching Paket?